Start

Oberteuringen Zentrum

Logo Triomedia und Triocity
Vierländerregion Bodensee

Info.gifOberteuringen…

…wurde erstmals im Jahre 752 in einer Schenkungsurkunde des Klosters St. Gallen erwähnt. Später erlangte die Siedlung an der Rotach eine gewisse regionale Bedeutung als Gerichts- und Herrschaftssitz sowie als Mittelpunkt eines Landkapitels.

Als zunächst stark von der Landwirtschaft geprägte Gemeinde, hat der Beginn des 20. Jahrhunderts einen  entscheidenden Wandel gebracht. Die Industrialisierung Friedrichshafens wirkte sich auf den nördlichen Nachbarn aus und brachte eine grundlegende Strukturänderung, die zu einem starken Rückgang der landwirtschaftlichen Erwerbsbevölkerung führte. Neue Arbeitsplätze in mittelständischen Unternehmen entstanden.

Die günstigen Lagefaktoren haben dazu geführt, dass sich Oberteuringen dynamisch entwickelt hat. Als im Regionalplan Bodensee-Oberschwaben ausgewiesener Siedlungsschwerpunkt wird sich dies auch in der Zukunft fortsetzen.